Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
2 von 2

Tokaido Karategürtel für Gürtelprüfung, Training und Wettkampf kaufen

Ein Karategürtel (auch Obi genannt) ist die übliche Ergänzung eines jeden Karateanzugs.

Die Gürtelfarbe verrät etwas über die erreichte Stufe (den sogenannten Dan-Grad) des Karateka. Ein Karate-Neuling fängt üblicherweise mit dem weißen Gürtel an und muss mehrere Hürden überwinden und sein Können unter Beweis stellen, um nach zahlreichen bestandenen Prüfungen einen schwarzen Gürtel in Karate zu erlangen.

Unser Sortiment umfasst mehrere Karate-Gürtel in verschiedenen Farben und Längen. Egal ob Anfänger oder Profi – wir haben für jeden die passende Ausrüstung. Alle Gürtel werden nach strengen Qualitätsvorgaben gefertigt uns zeichnen sich durch sorgfältige Verarbeitung und extrem lange Lebensdauer aus. Dank des speziellen Verfahrens bei der Herstellung sind die Obis farbecht (färben nicht ab). So werden hässliche schwarze Streifen auf dem weißen Karateanzug vermieden.

Traditionelle Karate-Gürtel von Tokaido werden aus fester Baumwolle oder leicht glänzender, edler Kunstseide gefertigt und sind mehrfach abgesteppt.

Ein hochwertiger japanischer Karategürtel ist ein echter Hingucker und besticht durch die makellose Verarbeitung und unverwechselbare Optik. Bei der Herstellung von Tokaido Produkten „made in Japan“ werden nur die besten Stoffe verwendet (Baumwolle & Kunstseide).

Von der World Karate Federation (WKF) zertifizierte Gürtel von Tokaido werden von zahlreichen internationalen Leistungssportler bei kleinen und großen Wettkämpfen getragen.

Als Zubehör empfehlen wir eine schöne, mit japanischen Zeichen verzierte Gürtel-Box aus Holz.

Wenn Sie eine individuelle Bestickung für Ihren neuen Gürtel wünschen, können Sie diese gleich online mitbestellen

Mehr anzeigen Weniger anzeigen